Nachrichten | Schwerer Verkehrsunfall am Ortseingang von Odenheim

Statistik aktuell
  • 44 Besucher online
  • 4833 Abonnenten
  • 2819 Filme abrufbar
  • 218674 Filmaufrufe in den
    letzten vier Wochen


Facebook

Schon gesehen?
Frisch vom Acker

Studio +++ Umwelt | Wir haben engagierte junge Gäste ins KraichgauTV-Stadtstudio eingeladen, die sich gemeinsam mit Ulrich...
» Filmbeitrag ansehen
gelesen NachrichtenDienstag, 10. Oktober 2017

Unfallursache unklar

Schwerer Verkehrsunfall am Ortseingang von Odenheim

Bild zu  / Schwerer Verkehrsunfall am Ortseingang von Odenheim
Odenheim | Am Morgen des 09.10.2017 kam es gegen 10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in der Schulstraße in Odenheim. Ein aus Richtung Neuenbürg kommender PKW-Fahrer war aus bislang noch ungeklärter Ursache am Ortseingang nach rechts von der Straße abgekommen. Nachdem er dort mehrere Verkehrszeichen umgefahren hatte, fuhr er noch zirka 100 Meter  weiter, wo er dann auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Straßenlaterne prallte und schließlich auf der Beifahrerseite zum liegen kam. Weitere Fahrzeuge  waren  nicht beteiligt.

Um 9.58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Östringen mit den Abteilungen Östringen und Odenheim unter dem Einsatzstichwort „TH4 – VU eingeklemmte Person“ zu einem schweren Verkehrsunfall am Ortsausgang von Odenheim alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte mit dem LF 16/12 der Einsatzabteilung Odenheim an der Einsatzstelle stellte sich den Einsatzkräften folgende Lage dar: in dem auf der Seite liegenden PKW war eine schwerverletzte männliche Person eingeschlossen, welche schnellstmöglich zur weiteren rettungsdienstlichen Versorgung per „Crash-Rettung“ aus dem Unfallfahrzeug befreit werden musste.

Hierzu wurde zunächst der PKW mit Keilen und Steckleiterteilen in seiner Lage stabilisiert. Anschließend konnten die Säulen auf der Fahrerseite mittels hydraulischer Schere durchtrennt und das Dach nach unten weggeklappt werden. Nach der schnellen Befreiung und Übergabe an den Rettungsdienst, begann dieser sofort mit der Reanimation des Unfallfahrers und brachte diesen anschließend mit dem Rettungswagen unter notärztlicher Begleitung in das Krankenhaus nach Bruchsal. Die Einsatzabteilung Östringen, welche mit dem Rüstwagen und LF 16/12 weiteres hydraulisches Rettungsgerät an die Einsatzstelle brachte, musste nicht mehr tätig werden und konnte die Einsatzstelle kurz nach Eintreffen wieder verlassen.

Als abschließende Maßnahme wurde nach Rücksprache mit einem Mitarbeiter der EnBW der beschädigte Laternenmast mittels Trennschleifer abgeflext. Während den gesamten Rettungsarbeiten war die Schulstraße komplett gesperrt.

Die Feuerwehr Östringen war mit insgesamt 6 Fahrzeugen und zirka 25 Feuerwehrangehörigen unter der Einsatzleitung des Stellvertretenden Kommandanten René Schlindwein bis zirka 12 Uhr im Einsatz. Der Kommandant Uwe Fellhauer war ebenfalls zur Einsatzstelle gekommen, um sich ein Bild von der Lage zu machen. Von Seiten des Rettungsdienstes waren zwei RTW, die Notfallhilfe Odenheim sowie ein Rettungshubschrauber mit dem Notarzt im Einsatz. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen und dem Verkehrsunfalldienst vor Ort.


Bericht und Bild: Daniel Friedenauer FF Östringen (ffw)



Weiter Meldungen aus der Rubrik »Nachrichten«


Stern Nachrichten15.02.2018
 
Bild zu Bruchsal/Stuttgart: Fehlende Ausbildungs-Kapazitäten / Landesfeuerwehrschule muss um 100 Übernachtungsplätze erweitert werden

Bruchsal/Stuttgart: Fehlende Ausbildungs-Kapazitäten

Landesfeuerwehrschule muss um 100 Übernachtungsplätze erweitert werden

15.02.2018 | Nach Einschätzung und Analyse des FDP-Bundestagsabgeordneten Dr.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.02.2018
 
Bild zu Weingarten | 23 Tonnen Orangen und bis zu 100.000€ Sachschaden / Sattelzug auf der A 5 kommt von der Fahrbahn ab und kippt um

Weingarten | 23 Tonnen Orangen und bis zu 100.000€ Sachschaden

Sattelzug auf der A 5 kommt von der Fahrbahn ab und kippt um

15.02.2018 | Aus bislang noch unbekannter Ursache kam am Donnerstagabend ein Lkw-Fahrer auf der A 5 in Höhe von Weingarten mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn ab und kippte um.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten14.02.2018
 
Bild zu Östringen | Hochwertige Uhren, Bargeld und Schmuck entwendet / Einbruch in der Richard-Wagner-Straße

Östringen | Hochwertige Uhren, Bargeld und Schmuck entwendet

Einbruch in der Richard-Wagner-Straße

14.02.2018 | Zwei hochwertige Uhren, Bargeld und Schmuck wurden bei einem Einbruch in ein Wohnhaus der Richard-Wagner-Straße am Mittwoch zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr gestohlen.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten15.2.2018
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Grossalarm - Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz  / UPDATE: Dach der Schwimmhalle fängt Feuer - Brandstiftung wohl bestätigt

Karlsdorf-Neuthard | Grossalarm - Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Einsatz

UPDATE: Dach der Schwimmhalle fängt Feuer - Brandstiftung wohl bestätigt

15.2.2018 | UPDATE :: 15.17 UhrDas unvorsichtige Verhalten dreier Jungen führte am Mittwochmittag zu einem Brand am Dach eines Schulschwimmbades in Karlsdorf-Neuthard, durch den ein Sachschaden von etwa 10.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten14.02.2018
 
Bild zu Knittlingen | Autofahrerin bei Unfall in Verkehrskreisel verletzt / Leichtverletzte Verkehrsteilnehmerin und 5.000€ Sachschaden

Knittlingen | Autofahrerin bei Unfall in Verkehrskreisel verletzt

Leichtverletzte Verkehrsteilnehmerin und 5.000€ Sachschaden

14.02.2018 | Eine 29-jährige Ford-Fahrerin wurde am Mittwochabend in Knittlingen bei einem Verkehrsunfall verletzt, der sich in einem Verkehrskreisel ereignete. Ein 33 Jahre alter KIA-Lenker beabsichtigte um 20.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten13.02.2018
 
Bild zu Bretten | Trickdiebstahl in der Marktgasse / Faschingsgäste sammeln spontan für das Opfer

Bretten | Trickdiebstahl in der Marktgasse

Faschingsgäste sammeln spontan für das Opfer

13.02.2018 | Am Faschingsdienstag wurde eine 79-Jährige in Bretten Opfer eines Geld-Wechseltricks. Ein unbekannter Täter bat die Seniorin um 13.45 Uhr in der Marktgasse ihm zwei Euro zu wechseln.  [mehr...]
 
Stern Nachrichten14.02.2018
 
Bild zu Karlsdorf-Neuthard | Wachsamkeit der Bürger ist gefragt / Erneut Rattengiftköder in Nähe von Kindergärten festgestellt

Karlsdorf-Neuthard | Wachsamkeit der Bürger ist gefragt

Erneut Rattengiftköder in Nähe von Kindergärten festgestellt

14.02.2018 | Wieder ist nach Sicherstellungen Ende Januar am Aschermittwoch in Karlsdorf in der Nähe zweier Kindergärten ein Rattengiftköder festgestellt worden.  [mehr...]
 

50 Jahre Accordeon-Freunde Kraichgau - Jubiläumskonzert in Gochsheim

|
Stern NachrichtenKraichtal-Unteröwisheim
 
Bild zu Drei Seminare zum Thema "Gebet" / Theologie im Schlosskeller

Drei Seminare zum Thema "Gebet"

Theologie im Schlosskeller

Kraichtal-Unteröwisheim | "Gebet - Beziehung mit Gott leben" lautet das Thema der diesjährigen Seminarreihe "Theologie im Schlosskeller" im CVJM-Lebenshaus in Unteröwisheim.  [mehr...]
 

"Miniköche" - Profis und Kinder Hand in Hand im "Belvedere"

|